Open main menu

User talk:Gula jiena

Logo of Wikidata

Welcome to Wikidata, Gula jiena!

Wikidata is a free knowledge base that you can edit! It can be read and edited by humans and machines alike and you can go to any item page now and add to this ever-growing database!

Need some help getting started? Here are some pages you can familiarize yourself with:

  • Introduction – An introduction to the project.
  • Wikidata tours – Interactive tutorials to show you how Wikidata works.
  • Community portal – The portal for community members.
  • User options – including the 'Babel' extension, to set your language preferences.
  • Contents – The main help page for editing and using the site.
  • Project chat – Discussions about the project.
  • Tools – A collection of user-developed tools to allow for easier completion of some tasks.

Please remember to sign your messages on talk pages by typing four tildes (~~~~); this will automatically insert your username and the date.

If you have any questions, please ask me on my talk page. If you want to try out editing, you can use the sandbox to try. Once again, welcome, and I hope you quickly feel comfortable here, and become an active editor for Wikidata.

Best regards! --Tobias1984 (talk) 10:04, 22 August 2013 (UTC)

BabelEdit

Babel lets you view and edit more than one language on Wikidata. Just add e.g.{{#babel:de-N|en-3|es-1|fr-2|nl-3|it-4|da-0}} to your user page. --Tobias1984 (talk) 10:04, 22 August 2013 (UTC)

Danke für die Begrüßung und für die Info, aber das habe ich noch nicht ganz verstanden. Soll das heißen, dass nur die Sprachen, die auf der Benutzerseite angegeben sind, in den einzelnen Datensätzen angegeben werden? Und man andere nicht bearbeiten kann? Viele Grüße --Gula jiena (talk) 10:18, 22 August 2013 (UTC)
Hallo! Man kann andere Sprachen editieren indem man die Sprache umschaltet (recht oben neben dem Namen). Oder man kann in den Einstellungen (Special:Preferences#mw-prefsection-gadgets) LabelLister aktivieren. Das Programm taucht dann neben dem "Bearbeiten"-Knopf auf und ermöglicht den schnellen Zugriff auf alle Sprachen. mfg. --Tobias1984 (talk) 10:27, 22 August 2013 (UTC)
Danke, das ist sehr hilfreich. :-) Noch nicht eingetragene Sprachen kann man damit nicht eingeben, oder? --Gula jiena (talk) 10:48, 22 August 2013 (UTC)
Doch, sollte alles funktionieren. --Tobias1984 (talk) 11:12, 22 August 2013 (UTC)
Ich habe mal etwas herumprobiert. In der Liste der Bezeichnungen werden zum Ändern bzw. Ergänzen nur die Sprachen aufgeführt, bei denen es schon irgendeinen Eintrag gibt. Sonst muss man also Sprachen auf der eigenen Benutzerseite als Babel aufführen, damit sie angezeigt werden, und einzeln ergänzen. Oder oben die Sprache umstellen und einzeln ergänzen. Ganz schön kompliziert. Und man kann in der Liste der Bezeichnungen auch nicht mehrere Einträge auf einmal ändern, sondern nur nacheinander. Warum? Oder hab ich was übersehen? Ist es nicht möglich, bei mehreren eingetragenen Sprachen auf einmal zum Beispiel eine fehlende Beschreibung zu ergänzen? --Gula jiena (talk) 11:23, 22 August 2013 (UTC)
Bei mir funktioniert das mit dem Labellister. Wenn zum Beispiel die dänische Beschreibung fehlt, tippe ich "edit", dann "da", und dann kann ich alles ausfüllen. Ja momentan geht das hinzufügen immer nur einzeln. Ansonsten müsste man etwas Skripten oder einen Bot programmieren. Wenn du mal richtig viel zum ändern hast (100+) kannst du auch hier jemand bitten, dass für dich zu machen. Es sollten aber bald bessere Abfrage- und Editier-Tools kommen mit denen man mehr schafft. --Tobias1984 (talk) 12:47, 22 August 2013 (UTC)
Ja, das hatte ich nicht gesehen. Jetzt funktioniert es auch. Danke für die Tipps. :-) Ich hoffe auch, es wird dabei noch mehr verbessert. --Gula jiena (talk) 13:21, 22 August 2013 (UTC)

──────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────── Perfekt. Ja hier auf Wikidata ist noch alles in der Entwicklung. Aber es geht schnell voran. Wenn du im speziellen an einem Thema arbeitest kannst du dich noch an einer "task force" beteiligen Wikidata:Community_portal/de, oder eine eigene Gründen. --Tobias1984 (talk) 13:51, 22 August 2013 (UTC)

Ok, ich schau mir erst mal an, was es schon gibt. Ist auch einfacher. :-) --Gula jiena (talk) 14:00, 22 August 2013 (UTC)

de-formalEdit

you have a de-formal-language babel on your user page. please don't add labels, descriptions or aliases in de-formal. they should instead be made in de. see Wikidata:Project_chat#'als'/'gsw'? 'de-formal'?. --Akkakk 06:08, 29 April 2014 (UTC)

Danke für die Information. Was ist mit de-at (und pt-br), für die es auch keine Wikis gibt? Und warum soll es nl-informal weiterhin geben? Dort geht es auch nur um Anreden von Benutzern, die es bei Bezeichnungen, Beschreibungen usw. genauso wenig gibt wie bei de-formal. Der RFC dazu ist nicht konsistent, dann müsste man beides rauslassen. --Gula jiena (talk) 19:49, 29 April 2014 (UTC)
de-at, pt-br und die anderen varianten sollen bleiben. dort kann es auch terms geben, die sich von der haupt-sprachvariante unterscheiden (wie beispielsweise ß -> ss in de-ch). dass es ein wiki gibt ist keine voraussetzung. denl-informal sollte imho auch rausfliegen. die anderen sprachen (no, als, etc.) sind nicht rausgeflogen, sondern werden lediglich umbenannt. --Akkakk 19:58, 29 April 2014 (UTC)
Du meinst nl-informal. Vielleicht kannst du dazu einen neuen RFC starten, damit es konsistenter wird mit de-formal und nl-informal. Denn so wie jetzt mit diesem RFC kann man es nicht nachvollziehen. Gibt es überhaupt Bezeichnungen und Beschreibungen in nl-informal? Je eher man das ändert, desto besser, sonst muss man später mehr davon wieder ändern. Eigentlich hätte man besser beides zusammen entscheiden sollen statt getrennt voneinander, denn inhaltlich gibt es dabei keinen Unterschied. --Gula jiena (talk) 21:19, 29 April 2014 (UTC)
ja, meine ich. es gibt 153 terms in nl-informal und keine babel-vorlage. ich gehe nicht davon aus, dass die zahl stark ansteigen wird. und n neuen rfc? dafür? och nö. --Akkakk 21:26, 29 April 2014 (UTC)
Dann eben nicht. Zumindest sind es nicht viele. Wie hast du das so schnell herausgefunden? Gibt es Statistiken für die einzelnen Sprachen? Woher hast du diese Zahlen? Und was passiert jetzt eigentlich mit diesen falschen Bezeichnungen? Kann es sein, dass dabei oft die de-Bezeichnung später geändert wurde, ohne die vorher identische de-formal-Bezeichnung mit zu ändern? Und die Klammern bei den Bezeichnungen soll es sowieso nicht geben, weil doch über die Beschreibung differenziert wird. Also müsste man die Klammern überall herausnehmen. --Gula jiena (talk) 21:46, 29 April 2014 (UTC)
die zahlen kommen aus der datenbank, ich hab zugang zu einer kopie auf tools. die klammern sind manchmal sehr wohl nötig, weil sie z.b. zum eigennamen einer stadt oder zum titel eines liedes gehören. was damit passieren wird? nun, vielleicht arbeitet sie jemand ab. vielleicht werden die formalen irgendwann gelöscht. einen masterplan gibt es noch nicht. --Akkakk 21:55, 29 April 2014 (UTC)
Praktisch. :-) Ich meinte auch die Klammern, die nur zur Differenzierung da sind und nicht zum Namen gehören. Da könnte man zumindest eine Liste erstellen, die durchsehen, alle rausnehmen, wo die Klammern zu den Namen gehören, und dann den Rest automatisch ändern.
Bei den Sternen in der Astronomie fehlt bei der de-formal-Version offensichtlich immer die Klammer mit der Nummer vorne, die zum Namen dazugehört. Da könnte man einfach die falschen Bezeichnungen bei de-formal alle automatisch löschen. Und bei den Infoboxen fehlt bei de-formal oft "Vorlage:" vorne, auch das kann man so weglöschen, wenn man es automatisch prüft. Dasselbe gilt für andere fehlende Präfixe wie "Kategorie:" oder "Wikipedia:", das sicher auch bei der de-Version jemand später eingefügt hat. Damit sollten sich schon viele der Dopplungen erledigt haben. Dann kann man noch Apostrophe, Sonderzeichen und Groß- versus Kleinschreibung prüfen. Am besten jeweils einzelne Listen dazu automatisch erstellen, wo nur eins dieser Merkmale abweicht. So lässt sich das einfacher anpassen. Und wenn dann nur noch weniger übrig sind, lassen die restlichen sich auch einfacher abarbeiten. Wo gar nichts abweicht, kann irgendwann de-formal automatisch ganz weggelöscht werden. Ist das ein Ansatz für einen Plan? ;-) --Gula jiena (talk) 22:08, 29 April 2014 (UTC)
das letzte passiert schon per bot. und mit händischem abarbeiten hab ich schon angefangen. --Akkakk 22:24, 29 April 2014 (UTC)
Gut, dann wird bald nicht mehr viel übrig sein. --Gula jiena (talk) 22:38, 29 April 2014 (UTC)
Return to the user page of "Gula jiena".