Open main menu

User talk:Holger1959

Contents

NSGs BayernEdit

Hallo Holger, ich bin jetzt soweit durch mit den NSGs in Bayern. Ich habe soweit möglich Daten ergänzt, bzw. verlinkt. Schau bitte noch mal drüber ob alles passt und geb mir Bescheid wenn ich was verbockt habe (meine BEO ist übersichtlich). Um Q1242603 kümmere ich mich noch (später) wenn ich mit meinen Oberpfalz STUBs da vorbeikommen werde. Aber Q1357771, Q1653236, Q2529954 und Q1580028 WP Artikel fasse ich definitiv nicht an. Ich hab wirklich keine Lust mehr, ständig mit der "lass bloss MEINE ARTIKEL/MEINE HOMEZONE in Ruhe Fraktion" um des Kaiser Bart zu diskutieren und mir meine email Box fluten zu lassen. Ist mir egal, was die treiben und meine Nerven sind mir da wertvoller als in fremden Artikeln zu editieren. Wieso sind eigentlich ND und LSG kursiv? --Derzno (talk) 08:13, 6 March 2017 (UTC)

@Derzno: die letzten Items, wo du dran warst, die ich gesehen hab , sahen gut aus. da hab ich nur noch was "vervollständigt" Bsp (NSG-Alias ist beim Suchen hilfreich und die Label-Ergänzung in mehreren Sprachen geht bei Eigennamen schnell mit nameGuzzler.js, beides aber nicht notwendig, nur halt sehr praktisch wenns drin ist). die anderen Bayern-NSG guck ich mir nach und nach an. die Infoboxkonflikte (NSG-Teilgebiete) von Wikipedia sind hier auf Wikidata einfach aufzulösen: dafür gibts located in protected area (P3018) und bei P31 kommt dann Wiese, Wald, Höhle oder so rein.
Wegen kursiv in meinen Listen: der ListeriaBot macht das automatisch immer dann, wenns schon ein WD-Item gibt, aber auf dem Wiki wo die Liste ist (dewiki) noch nichts dazu vorhanden ist (kein/e Artikel/Kategorie). Dh. der Bot dieselbe Schutzgebietsliste auf enwiki anlegt, dann wär fast alles kursiv, weils da nicht so viele Artikel zu deutschen NSG gibt. Alternativ geht dafür ein Rotlink (vergl. Bahnhöfe in Niedersachsen von Kollege Aeroid). Das find ich aber weniger praktisch, weil die kursiven Links direkt zum vorhandenen Datenobjekt führen während die Rotlinks immer den eingetragenen Wikidata-Labeln entsprechen, die aber nicht immer die idealen Lemmata für dewiki sein müssen. Gut erkennbar sind Kursivlinks aktuell auch in BY-2 oder BY-N. Es kann dann immer sein, daß wirklich noch Artikel "fehlen" oder daß nur zwei Items (zB 1 für dewiki, 1 für enwiki) noch zusammengeführt werden müssen, oder daß es einfach gar keinen eigenen Artikel brauhcht (aber ein WD-Item kann existieren, Q28538792 ist wohl so ein Fall). Holger1959 (talk) 19:14, 6 March 2017 (UTC)
Hi Holger, danke für die Info. Ich hab mich leider noch nicht mit dem Einbinden von JS befasst und keine Ahnung wie das geht (da ich es auch bisher nicht vermisst habe). Gibt es da ein QSG (Quick Starter Guide) oder wie krieg ich das gebacken ohne wieder auf "RTFM" Fehler zu stossen? Zu den Gebieten oben, ich rede hier nicht von den WD Einträgen, die sind den meisten eh egal. Ich rede von den Artikeln in WP und da lang ich defintiv nicht mehr hin. Der eine mag keine Infoboxen, ein anderer mag alles als NSG kategorieren, der nächste will alle Änderungen erst diskutiert haben. Allein diese Änderung hat mir wieder 2 neue emails eingebracht (auf die ich auch nicht antworten werde) mit einer Drohung auf VM. Das ist mir echt zu blöd und ich nutzte meine Zeit dann lieber um fehlendes zu ergänzen. Es gibt noch genügend fehlende NSG Artikel in BY ;) --Derzno (talk) 08:17, 7 March 2017 (UTC)
@Derzno: keine Ahnung wie JS funktioniert, aber die Einbindung hab ich einfach hingekriegt. Du kannst nameGuzzlerOption.js ausprobieren, wenn du 2 Seiten anlegst, angepasst mit deinem Usernamen: User:Holger1959/common.js (davon nur die 2. zeile kopieren) und User:Holger1959/nameGuzzlerOption.js kopieren (das sind meine "sicheren" Sprachcodes in lateinischen Schriftsystemen). danach hast du bei den Werkzeugen auf der linken Seite einen neuen Eintrag "VIP-Bezeichnungen". Den kannst du bei einem Item anklicken und eine Bezeichnung eintragen, die in vielen Sprachen identisch sein soll. "Automatisch auswählen" klicken, dann abspeichern. Das ganze ist für Personennamen entwickelt worden, geht aber auch für andre Eigennamen wie bei NSG, Gemeinden oder Ortsteilen (Bsp). Ist für viele geogr. Objekte äußerst nützlich udn funktioniert wirklich in Sekundenschnelle.
Vorsicht ist geboten bei Städten wie Köln/Cologne oder München/Munich, wo bekannt ist, daß es unterschiedliche Schreibweisen gibt. Bei NSG/LSG etc darf natürlich nur der eigentliche Name drinstehen, also keine Zusätze wie "Naturschutzgebiet" oä. Bei großen international bekannten Schutzgebieten (Nationalparks, Naturparks) nutz ich das gar nicht, weil die Namen meistens übersetzt werden (NP Bayerischer Wald/Bavarian Forest, ähnlich bei größeren Gewässern Donau/Danube). Weitere Ausnahmen sind Items, bei denen die Wikipedia-Sprachlinks schon erkennen lassen, daß die Namensgebung international uneinheitlich ist (wo etwas nicht unbedingt als Eigenname gilt, zB. Gebäude "Hauptstraße 12 (Stadt)", Höhlen mit oder ohne "cave", Einzelbäume wie "Friedhofslinde Ortsname"). Und bei Personennamen ("John Doe") entfern ich nach der automatischen Auswahl immer manuell das Häkchen bei "hu", weil die Ungarn Vor- und Nachname irgendwie umdrehen.
Was du übrigens noch machen könntest: Babelbausteine für de und en (und beliebige andre Sprachcodes) auf deine Seite packen, siehe Help:Navigating_Wikidata/User_Options/de#Babelbausteine. Wikidata hat eine Sonderrolle. Damit erweitert sich hier deine Ansicht des oberen Kastens (Bezeichnung, Beschreibung und Aliasse) um Englisch. beschleunigt die Paralleleingabe, das Wechseln zw. den Sprachen entfällt. Holger1959 (talk) 19:46, 8 March 2017 (UTC)
Klappt nicht so ganz. Hab einiges ausprobiert aber es geht immer nur das Fenster "VIP-Bezeichnungen" und in der Headline steht Johann Wolfgang von Goethe der ausgegraut ist und nicht editiert werden kann. Beim speichern krieg ich die meldung 0 bla bla Sätze gespeichert. --Derzno (talk) 06:49, 9 March 2017 (UTC)
@Derzno: immer wenn ich mit JS was geändert hab, hats auch eine Weile gedauert bis es klappte. Cacheleeren und Geduld müsst helfen. Holger1959 (talk) 06:59, 9 March 2017 (UTC)
Danke aber trotzdem seltsam, nach einigen rumspielen läuft es nur unter dem IE. Firefox krieg ich nicht ans laufen, auch nicht mit geänderten Sicherheitseinstellungen. Irgendeinen Tipp?
Hab's gefunden. Liegt an Firefox die JAVA nur noch eingeschränkt unterstützen. Dann bleibt wohl nur der IE.--Derzno (talk) 18:20, 9 March 2017 (UTC)
weiß nicht, viell. hast du im Firefox ein Add-on installiert, das JS blockiert? Holger1959 (talk) 04:33, 10 March 2017 (UTC)
Das wird wohl auch nimmer gehen, siehe: [1]--Derzno (talk) 05:53, 10 March 2017 (UTC)

Q28910241Edit

kannst du dir bitte mal Q28910241 ansehen? Es taucht nicht in der NSG Liste BY auf aber ich kann nix erkennen warum. --Derzno (talk) 18:25, 7 March 2017 (UTC)

hat sich erledigt :)   OK

NSGs Weiterleitungen. Wie gehen wir hier eigentlich mit NSGs um, die keinen eigenen Artikel haben aber eine Weiterleitung?Edit

Wie gehen wir hier eigentlich mit NSGs um, die keinen eigenen Artikel und nur eine Weiterleitung haben ? Ein Bespiel hatte ich heute. In WP habe ich diese Weiterleitung angelegt. Dazu auch hier Q28922043. Der Hauptartikel der den NSG Teil beinhaltet ist der Teichelberg mit Q1637134. Versucht man jetzt die Weiterleitung in Q28922043 in Section WP de:..... einzubinden, geht es nicht weil automatisch auf das Ziel (in dem Fall Q1637134) verpointert wird. Ich finde es aber wahrlich nicht sinnvoll den Teichelberg auch für das NSG zu nehmen. Ich mag auch nicht wie manche Kollegen die in WP möglichst grosse Artikel bevorzugen; am besten gleich Naturraumbezug; die NSGs etc. beinhalten. Die DIS dazu kennst du sicher auf dem Portal. Irgendwie brauchen wir eine Lösung ohne dass wir jetzt bei allen entsprechen Mixartikeln wie Seen, Bäche, Berge usw. den NSG Kram auslagern müssen. Irgendeine Idee dazu?--Derzno (talk) 16:54, 10 March 2017 (UTC)

@Derzno: Weiterleitungen mit einem Wikidataobjekt zu verknüpfen geht mit einem Trick:
1. auf Wikipedia in der Weiterleitung # vorne entfernen und in der zweiten Zeile {{Wikidata-Weiterleitung|Q…}} eintragen (Beispiel), dabei am besten gleich passende NSG-Landkreis-Kategorie ergänzen
2. auf Wikidata Link eintragen
3. auf Wikipedia in der Weiterleitung # wieder reintun (Beispiel)
Erläuterungen gibts auf de:Kategorie:Wikipedia:Wikidata-Weiterleitung und de:Vorlage:Wikidata-Weiterleitung. Holger1959 (talk) 18:47, 10 March 2017 (UTC)
Danke, hat geklappt. Wieder was gelernt.   OK--Derzno (talk) 19:03, 10 March 2017 (UTC)

Q28937050Edit

Kannst du bitte mal nachsehen, warum Q28937050 nicht bei NEW auftaucht? --Derzno (talk) 16:20, 15 March 2017 (UTC)

@Derzno: der Bot aktualisiert die Listen meistens 1x am Tag. Musst also nur abwarten oder oben bei der blauen Linie rechts auf "Liste manuell aktualisieren" klicken. Wenn ichs richtig verstanden hab, gibts mehrere Server auf denen parallel der Gesamtbestand von Wikidata-Objekten gespiegelt wird udn darauf laufen solche Abfragen. Dh die neuen/geänderten Objekte wie Q28937050 müssen erst als Kopie auf einem Server landen und dann muss der Bot das abfragen. wenn alles gut läuft kanns schon nach 1 minute klappen, wenn die Last zu groß ist auch Tage oder Wochen, weil die Botabfrage dann ein Timeout hat. Letztres beobachte ich auf meinen Seiten wenn sie sehr groß sind, zB BY-1 hat grade 1.632.533 Bytes, da geht manchmal selbst die Abfrage bei query.wikidata.org nicht (zum ausprobieren links auf "Run" klicken). Holger1959 (talk) 07:02, 17 March 2017 (UTC)

Q8223Edit

Die Landkreise in Baden-Württemberg werden bei Suchen nach Landkreisen in Bundesländern nicht angezeigt - über welches Kriterium lässt sich das aus Deiner Sicht am besten realisieren bzw. an welcher Stelle sollte der Eintrag des Bundeslandes erfolgen (außer als String)? Herzliche Grüße - Andrea

@A ka es: weiß nicht, wie oder wo du danach suchst, aber guck Mal: Landkreise in Baden-Württemberg (basiert auf einer Wikidata Query, die steckt in der Liste rechts oben hinter dem Link "SPARQL").
Innerhalb von Verwaltungshierarchien reicht es, die unterste zutreffende Ebene einzutragen, nicht sämtliche Ebenen vom Staat abwärts (das können ja mehrere sein, bis runter zB. zum Stadtbezirk). Kommt natürlich drauf an, was genau man wie anzeigen lassen will (Regierungsbezirke in Bundesland A, Gemeinden in Regierungsbezirk B, Stadtbezirke in Stadt C…). Dann gibts neben rural district of Germany (Q106658) noch rural district of Baden-Württemberg (Q20738676), auch wenn das momentan nicht verwendet wird (weitere Items sind aber anderswo bei dt. Verw.einheiten im Einsatz). Das kann schon etwas knifflig sein, aber meistens finden sich User, die schnell eine passende Abfrage hinkriegen. Hilft das? Holger1959 (talk) 15:38, 23 April 2017 (UTC)
@Holger1959: Hallo Holger, Danke für die Erklärung - mir war diese Unterteilung bei Euch nicht klar. Ich möchte gerade für alle Landkreise in Deutschland mit Stand 2015 die Flächengröße und Einwohnerzahl eintragen, damit dies einheitlich auswertbar sind. Deshalb hätte ich gern für Baden-Württemberg so, wie bei anderen Bundesländern auch, ein Value für das Bundesland in P131. Denkst Du, ein gleichrangiger Eintrag ist möglich? Dann sind sowohl Regierungsbezirk als auch Bundesland auswertbar. Menschen, die überregional abfragen, kennen ja genau die lokalen Eigenheiten nicht und suchen nach Bundesländern und Landkreisen. Herzliche Grüße - Andrea
@A ka es: 1) bei den statistischen Infos ist Hilfe sicherlich willkommen, aber ich kann dir nicht sagen wie für Deutschland grade der Stand ist. Gab in der Vergangenheit schon einige (halb)automatisierte Ergänzungen solcher Daten. 2) Viell. guck erst Mal unter Wikidata:Country subdivision task force/Germany (etwas veraltet) und neuer: Wikidata:WikiProject Municipalities of Germany/Taxonomy, ergänzend Wikidata:Country subdivision task force/Germany/Gliederung und Wikidata:WikiProject_Country_subdivision/List_of_subdivisions#D. Da siehst du ganz gut, daß und wie sich die Gliederung bei den Bundesländern unterscheidet. 3) Ein Mehrfacheintrag bei located in the administrative territorial entity (P131) ist prinzipiell unerwünscht, weil redundante Struktur und weils dann bei andren Abfragen oft zu viele Treffer gibt (möglich und sinnvoll ists aber zB. für historische Angaben, dann Ranks verwenden). Und auswertbar ists auf Bundeslandebene auch ohne eine Zusatzangabe bei P131 (s.o.) 4) Bin selbst gar nicht so viel mit diesen Gliederungen beschäftigt, viell. können dir ja Aeroid, Pasleim und/oder Zuphilip (noch wen vergessen?) ein bißchen weiterhelfen? Die stecken da glaub ich besser drin. Holger1959 (talk) 08:31, 24 April 2017 (UTC)
@Holger1959: Guten Abend, Holger, ich nehme meine Einträge bei P131 wieder heraus und löse die Strukturierung der Flächen- und Einwohnerzahlen über die Kreisschlüssel, die bundesweit eindeutig zugeordnet sind. Nochmals Danke für die Erklärungen. --A ka es (talk) 19:10, 24 April 2017 (UTC)

Q28498605Edit

Hi Holger, kannst du dir bitte mal https://www.wikidata.org/wiki/Q28498605 ansehen und warum es nicht in https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer%3AHolger1959%2FBY-AB-L#gemeindefreies_Gebiet_in_Deutschland auftaucht? --Derzno (talk) 06:34, 29 August 2017 (UTC)

Return to the user page of "Holger1959".