Wikidata:Löschregeln

This page is a translated version of the page Wikidata:Deletion policy and the translation is 100% complete.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Deutsch • ‎English • ‎Nederlands • ‎Ripoarisch • ‎Türkçe • ‎azərbaycanca • ‎bosanski • ‎català • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎latviešu • ‎magyar • ‎occitan • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎suomi • ‎svenska • ‎Ελληνικά • ‎беларуская (тарашкевіца)‎ • ‎български • ‎македонски • ‎русский • ‎српски / srpski • ‎українська • ‎العربية • ‎فارسی • ‎বাংলা • ‎ગુજરાતી • ‎తెలుగు • ‎ქართული • ‎中文 • ‎日本語 • ‎粵語 • ‎한국어

Diese Seite enthält die Löschregeln für Wikidata. Für Eigenschaften gibt es Wikidata:Properties for deletion, für alle anderen Seiten Wikidata:Requests for deletions, um eine Löschung zu beantragen.

Löschung von Datenobjekten

Objekte können gelöscht werden, wenn:

  • das Objekt nicht die Relevanzkriterien erfüllt.
  • das Objekt eindeutig Vandalismus ist.
  • das Objekt keine sinnvollen Daten enthält oder leer ist
  • aus irgendeinem anderen einsehbaren Grund gelöscht werden sollte, der hier nicht aufgeführt ist
  • eine Diskussion auf Wikidata:Löschanträge zum Konsens über die Löschung des Objekts geführt hat.

Datenobjekte sollten nicht gelöscht werden wenn:

  • Das Datenobjekt zu einem anderen Objekt weiterleitet.

Löschung von anderen Seiten

Andere Seiten können gelöscht werden, wenn:

  • die Seite eindeutig Vandalismus ist oder Werbung
  • ein Benutzer die Löschung im eigenen Benutzernamensraum beantragt
  • allgemeine Wartungsarbeiten durchgeführt werden, um überflüssige Mediawiki Nachrichten zu löschen
  • wenn die Diskussion auf Wikidata:Requests for deletions oder Wikidata:Properties for deletions einen Konsens zur Löschung ergeben hat.

Löschung von Übersetzungen

Übersetzungen von Seiten können von Benutzern gelöscht werden, die sowohl Übersetzungsadministrator und Administrator sind, wenn irgendein Grund zutrifft, der oben genannt ist. Jeder Administrator kann sich die Rechte als Übersetzungsadministrator selber geben ohne weitere Wahl, wie beschrieben ist auf der Seite der Richtlinine für Übersetzungsadministratoren.

Bearbeitungen rückgängig machen

Administratoren können Bearbeitungsversionen oder Logbucheinträge löschen, wenn:

  • sie sensible oder persönliche Daten enthalten, das schließt ein die IP-Adresse eines ausgeloggten Benutzers
  • sie eine Urheberrechtsverletzung enthalten
  • beleidigenden Inhalt enthalten
  • sie Aufrufe zu Gewalt, Volksverhetzung oder sonstwie strafbare Inhalte enthalten

In jedem Fall, wo Oversight nötig ist, sind die Administratoren nachdrücklich dazu aufgefordert, die fraglichen Bearbeitungen zu verstecken, bis der Oversighter seiner Aufgabe nachgekommen ist. Ist jedoch der Schutz der Privatsphäre betroffen, sollten sie Bearbeitungskommentare vermeiden, die größere Aufmerksamkeit nach sich ziehen und niemals Zusammenfassungen verwenden, die auf den genauen Inhalt der Seite einen Hinweis geben. Beachte, dass "RevDels" auf den Beobachtungslisten auftauchen, während Oversightaktionen nicht auftauchen. Administratoren sind also nachdrücklich aufgerufen im Einzelfall die Privatsphäre zu schützen und die Balance zu finden zwischen Schutz der Privatsphäre und Verhinderung größerer Aufmerksamkeit durch solche Aktionen.