Open main menu

(Q59279754)

English

Bayerische Museen verkauften Raubkunst an Familien hochrangiger Nazis

news article, in German, Süddeutsche Zeitung

Statements

0 references
1 reference
Doch statt Nachforschungen zu den Vorbesitzern anzustellen, gliederten die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen die besten Werke in ihre Museen ein. Und verkauften gemeinsam mit den zuständigen bayerischen Ministerien den Rest - auch direkt an die Familien ehemaliger NS-Größen. Diese skandalösen Vorgänge hat die Londoner "Commission for Looted Art in Europe" aufgedeckt, eine NGO, die sich für die Rechte der Opfer verwendet. (German)
Jörg Häntzschel
0 references
Catrin Lorch
0 references
 
edit
    edit
      edit
        edit
          edit
            edit
              edit
                edit
                  edit