(Q88554848)

English

d’Ayala, Sebastian Graf (BLKÖ)

entry in the Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich (vol. 1, p. 97)

Statements

d’Ayala, Sebastian Graf (Gelehrter, geb. in Sicilien 1738, gest. zu Ragusa 29. Dec. 1817). Trat jung in den Jesuiten-Orden, kam dann nach Malta, später in’s Collegium nach Rom. Sein Lieblingsstudium war Mathematik. Die Arbeiten des berühmten Astronomen Maximilian Hell hatten A. so begeistert, daß … (German)
0 references
Wurzbach BLdKÖ 01.pdf
744 × 1,196, 498 pages; 24.95 MB
111
0 references
0 references
 
edit
    edit
      edit
        edit
          edit
          edit
            edit
              edit
                edit