Open main menu

Wikidata:Forum/Archiv/2012/11

This page is an archive. Please do not modify it. Use the current page, even to continue an old discussion.

"Bezeichnung eingeben"

Ich wüsste gerne ob man bei "Bezeichnung eingeben" Bezeichnungen, die eine Klammer im Lemma haben, die Klammer mitangeben soll oder nicht? Ich denke da z.B. an das Lemma "Klaus Müller (Golfspieler)". Man könnte das so auflösen, dass die Bezeichnung "Klaus Müller" ist und die Beschreibung dann "Golfspieler".

Da das sprachtypisch ist, müsste man das doch eigentlich unter uns regeln können. Oder sollte das für alle Sprachversionen gleich gehandhabt werden? --Goldzahn (talk) 01:53, 31 October 2012 (UTC)

Es sollte eigentlich nicht in die Bezeichnung sondern Beschreibung. --Lydia Pintscher (WMDE) (talk) 06:46, 31 October 2012 (UTC)
In die Bezeichung sollte die Schreibweise in der jeweiligen Sprache (Achtung es hängt von deiner Einstellung ab!), nicht das Lemma. Unterscheidungsmerkmale wie Klammer usw. gehört in die Beschreibung. In deinem Fall Klaus Müller (Bezeichung) Golfspieler (Bechreibung). Wichtig bei Personen bitte Geburtsdatum und (fasl vorhanden) Sterbedatum nicht vergessen. Denn das ist oft das beste Unterscheidungsmerkmal ob man jetzt den richtigen Interwikilink erwischt hat. --Bobo11 (talk) 20:38, 31 October 2012 (UTC)
Dass du hier das Geburtsdatum ansprichst, finde ich gut. Ich hatte für Q1971 und Q1351 aus Wikipedia eine ausführliche Beschreibung übernommen. Im Grunde genommen ist das eine Kurzdefinition, die man bsw für eine Handy-App nutzen könnte. Wenn man auch bei Personen in der Beschreibung im Grunde das selbe wie bei den Personendaten in der Wikipedia hat, dann ist auch das eine Kurzdefinition. Ich fände es gut, wenn wir so etwas für die Beschreibung anstreben würden. (siehe auch: Wikidata:Project chat#Description content policy) PS: Habe eine FAQ angelegt. --Goldzahn (talk) 03:06, 1 November 2012 (UTC)
Richtig, die wichtigsten Eckdaten gehören nun mal in die Beschreibung rein. Klar eigentlich gehören die meisten Angaben so aufgearbeitet, dass sie dann eben für alle Sprachversioen zugänglich sind(Eben der eigentliche Schritt 2). Aber gerade bei unklaren Lemmas (z.B. Personen), sind die schon jetzt sehr wichtig. Bei Personen sind es die lebensdaten (Geburt + Tod), Orten die Kordinate usw.. --Bobo11 (talk) 20:19, 1 November 2012 (UTC)
Ich habe das mit den Personen mal in die FAQ übernommen und auch, dass nur wenige Worte gewünscht sind. Wichtig ist auch, dass Bezeichnung und Beschreibung nur für eine Sprache gilt, es also zig Sprachversionen gibt. Besonders elegant formuliert habe ich leider nicht. Vielleicht findet sich jemand, der das besser kann? --Goldzahn (talk) 04:03, 2 November 2012 (UTC)
Ist diese Form dann richtig? --Markus Schulenburg (talk) 12:31, 13 November 2012 (UTC)
Sagen wir es mal so, sicher nicht grundfalsch. Auf den Geburtsort und Sterbeort kann man meiner Meinung nach hier problemlos verzichten. Ebenso auf Füllwörter. Ich hätte jetzt folgende Schreibweise genommen; Thore Ehrling (29. Dezember 1912-21. Oktober 1994) schwedischer Jazztrompeter, Komponist, Arrangeur. Ist kürzer und hat denn noch alle Schlüsselwörter und Daten. Udn Genau darauf sollte man bei der Bezeichung achten. So kurz wie möglich, aber so lang wie nötig. --Bobo11 (talk) 18:38, 13 November 2012 (UTC)

Die Beschreibung soll aus meiner Sicht so kurz und prägnant wie möglich sein. Geburtsdaten und weitere Eindeutigkeitsmerkmale können über die Abfrage der PND auf Basis des eindeutigen (und immer notwendigen) Verweis auf Wikipedia erfolgen. Eine Ablage von Zusatzdaten in der Beschreibung ist redundant und nicht sinnvoll. Ich würde soweit gehen, dass selbst beispielsweise Fußballspieler nicht den passus ehemaliger bekommen, wenn sie nicht mehr spielen, weil irgendwann jeder Fußballspieler ein Ehemaliger ist und dieses Wort dann folglich in allen Datensätzen bestand hat, was nicht sinnvoll ist... Conny (talk) 19:59, 13 November 2012 (UTC).

Mit dem ehemalig hast du vollkomen recht, das ist nicht notwendig. Bei einem 70 jährigen ist das wiklich logisch, dass der nicht mehr profesionell Fussball spielt. Das Gebuts- und Sterbedatum kann ggf. raus, aber erst wenn diese Daten auch eingegeben werden können. Solange ist es Meinung nach eben eine Pflichteingabe bei der Beschreibung. Weil anhand der Lebensdaten können nun mal namensgleiche Personen am einfachsten unterschieden werden. Udn ist vermutlich auch die Angabe bei der die Interwikikontrolle am besten funktioniert. Deshalb seh ich es für sinnvoll zumidest das jahr auch dann stehen zulassen wenn die Daten eingeben werden können. Hier wäre das dann Thore Ehrling (1912-1994) schwedischer Jazztrompeter, Komponist, Arrangeur viel kürzer geht fast nicht mehr ohne das wirklich wichtige Sachen verloren gehn. Die man aber für den Kurzüberblick braucht, ob man wirklich im richtigen Datensatz gelandet ist. I
Aber aktuell ist bei Personen ist die Beschreibung im Stil; vollständiger bürgerliche Name (Lebensdaten) Beruf und/oder Relevanzstifdendes Merkmal am sinnvollsten. Und man müsste mich von einer besseren Variante überzeugen können, denn in dem Stil sind auch andere Datenbankbeschreibungen ausgeführt. Z.T. Name, Vorname (Lebensdaten) Beruf und/oder Relevanzstifdendes Merkmal. Aber Grundgedanken ist eigentlich immer der selbe. --Bobo11 (talk) 08:01, 14 November 2012 (UTC)

Ich denke halt, die Lebensdaten sind in der augenblicklichen Fassung notwendig, in späteren Versionen von Wikidata jedoch unnötig, beziehungsweise sie sollten automatisch aus dem Datenfeld für Geburts- bzw. Todesdatum abgerufgen und dort mit Hilfe einer Vorlage angezeigt werden, die die Lebensdaten aus den jeweiligen Datenfeldern abruft.

Genauso sollte es ein Datenfeld für wissenschaftliche Namen von Tieren geben, beispielsweise Parus major für Kohlmeise, das entsprechend abgerufen und durch die höheren Taxa ergänzt wird.

--Kersti Nebelsiek (talk) 11:46, 20 November 2012 (UTC)

Gadget

Jemand hat ein Javascript-Programm geschrieben (weiteres auf Wikidata:Project chat#SlurpInterwiki script), um einfacher Interwikilinks aus der WP zu importieren. Dort ist zu lesen, dass das zum Gadget gemacht werden soll und damit über Einstellungen auswählbar wäre. Hat jemand bereits Erfahrung damit? --Goldzahn (talk) 07:53, 1 November 2012 (UTC)

Also, ich find das ziemlich gut. Wir machen ja nichts anderes als Interwikilinks einzusetzen, und ich glaube, auf die Interwikibots kann man sich ziemlich gut verlassen.
Funktioniert gut ✓ Pro --Bene* (talk) 08:07, 1 November 2012 (UTC)
Hab erst nicht gefunden, wo es sich integriert. Es tut seinen Dienst gut, kann auch eine bestehende Liste von Einträgen aktualisieren. Conny (talk) 10:55, 4 November 2012 (UTC).

mehrere Elemente einer Liste hinzufügen

Wie kann man mehrere Einträge auf einmal der Liste eines Items hinzufügen? --ChristianSW (talk) 20:18, 2 November 2012 (UTC)

Erstmal nicht, aber vielleicht interessiert dich dieses Script. Das fügt automatisch alle Interwikis aus einer Sprache mit einem Edit an die Liste hinzu. --Bene* (talk) 20:23, 2 November 2012 (UTC)

Vier Fragen zur Interwiki-Linksammlung

Ich hätte vier Fragen bezüglich der gegenwärtigen Zusammentragung der Interwikilinks:

  1. Warum sollen zunächst außer Interwikilinks keine weiteren Daten eingestellt werden?
  2. Können die Interwikilinks nicht einfach von Bots automatisiert aus den Wikipedias übertragen werden?
  3. Was hat es mit dem Zeitplan auf sich nach dem einzelne Sprachversionen zukünftig Wikidata nutzen werden? (zuerst die Ungarische, dann die Hebräische, danach die Englischsprachige und die restlichen)
  4. Wo finde ich die Diskussionen und Entscheidungen zu diesen Punkten? --Nicor (talk) 23:28, 2 November 2012 (UTC)
Ich probiere es mal. Zu 1) So wie ich das verstehe, ist der Code für die Interwikilinks noch nicht von den Programmierern der Foundation komplett abgenommen. Anderseits wird schon am Code für die nächste Phase gearbeitet, das sind die Infoboxen, und wahrscheinlich wird auch an den hier aufgelaufenen Wünschen gearbeitet. Da das mit den Interwikilinks gut funktioniert und das ganze Projekt Wikidata einen festen Zeitrahmen hat (durch die Finanzierung vorgegeben) passt das jetzt mit den Links. zu 2) Der bot MerlIwBot Wikidata:Requests_for_permissions#Requests_for_bot_flags war hier schon aktiv. Es heißt, dass die user sich erst einen Eindruck machen sollen, ehe de bots alles übernehmen. Ich glaube das ist sinnvoll. So sind bisher schon einige scripts entstanden und ich habe z.B. schon Probleme bei den Links in der WP gesehen, genauso haben wir hier auch schon einige Empfehlungen (policy) erarbeitet. zu 3) Für mich hört sich das so an, dass da geschaut werden soll, ab die Datenmenge zwischen Wikdata und Wikipedia gut abgearbeitet werden kann und nicht dass da irgendwo die Kapazität zu klein für die Datenmenge ist und erst neue Hardware gekauft oder die Software geändert werden muß. zu 4) Auf meta:Wikidata findest du die Adressen. Ich lasse mir z.B. von meta:Global message delivery/Targets/Wikidata regelmäßig Infos auf meine Disk in der WP senden. --Goldzahn (talk) 02:04, 3 November 2012 (UTC)

Vereinfachte Datenübernahme

Derzeit muss jeder Interwikilink händisch ergänzt werden. Mit einem zusätzlichen JS-Skript ist es möglich, die Links von einer bereits eingetragenen Quelle automatisch zu übernehmen. Wichtig dabei ist, dass vorher geprüft wird, dass die Links auch den gleichen Artikelgegenstand beschreiben. Um das Skript zu aktivieren, muss in der eigenen common.js die Zeile

mw.loader.load('//www.wikidata.org/w/index.php?title=User:Tpt/slurpInterwiki.js&action=raw&ctype=text/javascript');

ergänzt werden (Beispiel). Danach erscheint auf Datenfeldern im linken Menü unter Wergzeuge der neue Link Interwiki importieren.

Die Diskussion zum Skript erfolgt umseitig im englischen Project chat. --32X (talk) 15:05, 1 November 2012 (UTC)

Mittlerweile gibt's das Script als Gadget. --Leyo 14:57, 16 November 2012 (UTC)

Wohin sind die 1,3 Millionen Euro für das Projekt verschwunden

1,3 Millionen Euro war der Aufwand für ein halbes Jahr Arbeit bei einem Projektteam von 13 Personen. Wikimedia Deutschland will sich nun um eine Anschlußfinanzierung kümmer. Wie konnte es zu solch hohen projektkosten kommen?

http://shtoink.de/808/wikidata-1-3-millionen-euro-in-einem-halben-jahr-wo-blieb-das-geld/

Arcy, 84.137.71.20 20:17, 1 November 2012 (UTC)

Frag doch mal bei Wikimedia Deutschland nach anstatt hier im Communitybereich, der frei von bezahlten Entwicklern gedeihen darf. Aber vermutlich wolltest du das gar nicht wissen und eh nur trollen. --32X (talk) 20:43, 1 November 2012 (UTC)
Das Geld ist nicht aufgebraucht. Das Projekt ist von April 2012 bis März 2013 geplant und finanziert. Die ursprünglichen Spenden decken den ursprünglich geplanten Zeitraum völlig ab. Was jetzt hier veröffentlich ist, ist nur der erste Teil der ersten Phase. Wie hoffentlich hier von den Nutzern bestätigt wird, ist das Wikidata Entwicklungsteam weiterhin fleissig dabei, die technischen Grundlagen dieser Seite zu entwickeln, und wir sind der froh, dass die Community die Seite inhaltlich übernimmt. --Denny Vrandečić (WMDE) (talk) 10:12, 2 November 2012 (UTC)

Zeitplan

Gibt es irgendwo einen Zeitplan, wann Wikidata in Wikipedia eingebunden werden soll und wann die zweite Stufe der Dateneingabe starten soll? NNW (talk) 19:18, 5 November 2012 (UTC)

Hey :)
Sobald wie möglich wollen wir die Einbindung auf der ungarischen Wikipedia freischalten. Wenn das alles klappt folgt hebräisch und dann englisch und dann der Rest der will. Ein Datum kann ich dir dafür leider nicht geben im Moment da es von zu vielen Faktoren abhängt die nicht in unserer Hand liegen.
Die zweite Phase haben wir begonnen. Die ersten Teile sind auf dem Demosystem zu sehen (aber noch nicht wirklich viel).
--Lydia Pintscher (WMDE) (talk) 21:02, 5 November 2012 (UTC)
Ich denke, gerade zur zweiten Phase sollte es im Vorfeld eine Diskussion dazu geben, welche Daten hier überhaupt gesammelt werden sollen und welche nicht. Ich denke da z.B. an Zahlen von Geschichtsrevisionisten aller Couleur, denen man mMn hier kein Forum bieten darf. NNW (talk) 09:27, 6 November 2012 (UTC)
Das ist eine Entscheidung der Community und das Entwicklungsteam wird sich da raus halten. Wenn du meinst, dass das bald diskutiert werden sollte starte es bitte :) --Lydia Pintscher (WMDE) (talk) 10:49, 6 November 2012 (UTC)
Hi NNW, die Vorarbeit halte ich ebenfalls für unverzichtbar. Wollen wir das hier diskutieren oder besser mehrsprachig unter Wikidata:Infoboxes task force? --Kolja21 (talk) 00:24, 21 November 2012 (UTC)
Ich fürchte, die Zahl derjenigen, die Vorüberlegungen wichtig finden, ist eher gering, siehe Wikidata:Project chat/Archive/2012/11#Which data?. Offensichtlich finden Überlegungen, wann und wie Bürokraten gewählt werden sollen, deutlich mehr Interessenten. Aber wir können es gerne nochmal versuchen, meinetwegen auch auf Englisch. Die Diskussion wird eh kommen. NNW (talk) 08:38, 21 November 2012 (UTC)
Exakt, irgendwann muss man sich über das Thema Gedanken machen, und besser jetzt als später. Ich habe schon mal ein paar Stichpunkte gesammelt. --Kolja21 (talk) 22:18, 21 November 2012 (UTC)
Ich frage mich schon lange, ob die Infoboxen-Info auf der selben Seite wie die Interwiklinks stehen werden. Dann hatte ich mal versucht eine Diskussion darüber anzustoßen, wie man mit Infoboxen umgeht, die in vielen Artikeln eingebunden sind. Zum Beispiel "Gemeinde in Deutschland". Ich halte es für sinnvoll die Diskussion dazu an einer Stelle zu bündeln. Da man auf der Vorderseite wohl keinen Link zu einer Task force oder ähnlich wird hinschreiben können, geht vielleicht etwas auf der Diskussionsseiite wie in der en:WP üblich. Auch das Redaktionskonzept könnte man hier übernehmen, also Lebewesen, Geschichte, Wirtschaft, Aktuelles, etc. Wie auch immer, ich habe bei "meinen" Artikeln, bei denen ich die Infoboxen hier her übertragen will schon mal die Interwikilinks hergebracht. Sollte es beim Zeitplan bleiben und im Januar die Phase 2 freigeschaltet werden, mache ich das dann so wie ich meine, wenn es keine vorherige Koordination gibt. Fände ich aber schade. --Goldzahn (talk) 22:44, 21 November 2012 (UTC)
Hallo Goldzahn, ich könnte mir vorstellen, dass wir die Option haben, jeden Datensatz einem Grundtyp zuzuordnen, z.B.: Person oder Geografikum. Dann würden auf dem Datenblatt nur die Datenfelder der betreffenden Infoboxen angezeigt werden. - Lass uns die Diskussion am besten unter Wikidata talk:Infoboxes task force fortsetzen. (Vielleicht sollten wir den ganzen Thread dorthin verschieben.) Gruß --Kolja21 (talk) 23:09, 21 November 2012 (UTC)
Ich habe mir eben das Glossary durchgelesen und dabei gefunden, dass das property, das statement und das item (was wir schon machen) und die query (wahrscheinlich phase 3) eigene Seiten haben. Für query und property gibt es auch einen eigenen Namensraum. Das würde bedeuten, dass das was du "Fields for different typs of items / Datenfelder für einzelne Themenbereiche" bezeichnet hast eine eigene Seite hat (das sind wohl die property). Wenn diese Seite in vielen items eingebunden wird (stimmt wohl nicht. Wahrscheinlich werden die nicht eingebunden, was meine Vorannahmen falsch machen würden), dann kann es sich ja nur um so etwas wie eine Vorlage handeln, die für jedes item mit individuellen Daten belegt wird. Hier wäre es sinnvoll die propertys zu definieren, damit nicht jeder Benutzer eigene propertys anlegt. Ist es das was du in der Task force machst? Eins ist klar, das Konzept den Nutzern zu verdeutlichen wird immens schwer werden. PS: Mein Englisch reicht nicht aus das auf Englisch zu diskutieren. Sorry. --Goldzahn (talk) 23:37, 21 November 2012 (UTC)
Mein Wissensstand ist, dass items (q), properties (p) und queries (y) eigene Namensräume bekommen sollen. Aber schon das "q" für items finde ich verwirrend. Das Konzept zu vermitteln wird schwer, sagt du? Ich sehe noch nicht mal das Konzept ;) Aber vielleicht schafft es ja die Seite Wikidata:Infoboxes task force die nötige Vorarbeit zu befördern. Ich bin auf jeden Fall auf die Reaktionen gespannt. Vielleicht gehen die Idee der Informatiker ja auch in eine ganz andere Richtung. PS: Und was Englisch betrifft: Schreib einfach auf Deutsch; die Seite kann ruhig mehrsprachig sein. --Kolja21 (talk) 00:21, 22 November 2012 (UTC)
Hm, lese gerade, dass der Buchstabe q (wie auch p und y) "comes from a need to form valid member names in JSON structures and is somewhat independent from namespaces", d.h. Namensräume sind etwas anderes. --Kolja21 (talk) 00:29, 22 November 2012 (UTC)
Forts. unter Wikidata talk:Infoboxes task force. --Kolja21 (talk) 02:16, 22 November 2012 (UTC)

Siehe auch

Siehe auch Wikidata:Labels and Descriptions Task Force. Romaine (talk) 19:56, 6 November 2012 (UTC)

ähnliche Web-Adressen

Aus versehen habe ich wikidata.de eingetippt gehabt und bin prompt auf einem anderen Wiki gelandet. Dort fand ich "zentrales Nachschlagewerk für Tabellen, Daten und Einheiten aus den Bereichen Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Geschichte u.a. in Kurzform" (unter der Gnu Lizenz). de.wikidata.org und en.wikidata.org landen auf Wikidata. Die com-Version scheint dagegen noch frei zu sein. Imho, alles OK. --Goldzahn (talk) 06:55, 7 November 2012 (UTC)+

Hm blöd ist das schon vor allem dadurch das wikipedia.de ja auch gesponsort wird und auf de.wikipedia.org weiterleitet. Ich habe den Besitzer der Domain mal per Mail angeschrieben ob er den nicht eine Weiterleitung auf de.wikidata.org erstellen mag. --Sk!d (talk) 13:12, 11 November 2012 (UTC)

Globale Namen

Bei manchen Items ist per Definition der Name in allen Sprachen der selbe (Marken-, Firmen- und Personennamen, etc.), da ist es sehr nervig den Namen in allen Sprachen wieder herüber zu kopieren zu müssen. Ich würde mir beim erstellen ein Häkchen "Global gültiger Name" (o.ä.) wünschen mit welchem der Name in alle Sprachen übernommen wird. -- MichaelSchoenitzer (talk) 12:55, 7 November 2012 (UTC)

Nicht alle Sprachen verwenden lateinische Schrift und selbst bei denen muss ein Name nicht gleich bleiben: lv:Maikls Džeksons. NNW (talk) 13:01, 7 November 2012 (UTC)
Ja, das gilt nicht für alle Namen, aber für viele darum ja auch nur als Möglichkeit. -- MichaelSchoenitzer (talk) 14:43, 7 November 2012 (UTC)

Einloggen

Ich logge mich üblicherweise bei Wikipedia mit Secure-Protokoll ein. Bei Wikidata muss ich mich jedoch immer nochmal einloggen. Andersrum funktioniert es, auch beim Ausloggen ist es egal, wo ich es mache. Hat jemand eine Idee, woran es liegt? NNW (talk) 09:14, 8 November 2012 (UTC)

Dein Browser akzeptiert keine Cookies von Drittanbietern (andere Second Level Domain). Firefox versteckt sie unter Einstellungen im Tab "Datenschutz", Option "Firefox wird eine Chronik: nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen". "[X] Cookies akzeptieren" ist klar, dann musst du entweder noch "[X] Cookies von Drittanbietern akzeptieren" oder besser eine Ausnahme definieren. Andere Browser: Keine Ahnung. --32X (talk) 21:54, 19 November 2012 (UTC)
Seltsam, bei Commons hat es ja auch funktioniert. Aber danke für den Hinweis, jetzt klappt's. NNW (talk) 08:55, 20 November 2012 (UTC)

markAdmins.js

Wer Administratoren und Stewarts hervorgehoben haben will wie in der Wikipedia, kann sich folgendes in seine common.js kopieren. NNW (talk) 13:32, 8 November 2012 (UTC)

mw.loader.load('//www.wikidata.org/w/index.php?title=User:NordNordWest/markAdmins.js&action=raw&ctype=text/javascript');
Wie sieht's eigentlich mit andern nützlichen Scripts aus? Gadgets gibt's ja erst wenige. Ist Wikidata:Tools mehr oder weniger komplett? --Leyo 14:55, 16 November 2012 (UTC)
Viele Benutzerscripts aus der Wikipedia funktionieren auch hier, also einfach mal ausprobieren oder auf den commons.jc oder vector.jsanderer Benutzer stöbern.--CENNOXX (talk) 17:13, 16 November 2012 (UTC)
Auf meiner common.js sind beispielsweise die Extra-Editbuttons von dewiki eingebunden. IW 21:17, 16 November 2012 (UTC)

Kategorien

Die Einleitung für Wikidata ist sehr offen formuliert (s. oben: Seiten von Meta importieren?); genau, wie im Moment anscheinend noch jede Art von Eintrag möglich und erwünscht ist. Wäre es nicht sinnvoll, die Daten bereits jetzt grob vorzusortieren? Wenn ein neues Lemma bzw. ein neuer Datensatz angelegt wird, könnte man z.B. zwischen Person, Ort, Sachbegriff, Buchtitel und Sonstiges (offen für die Weiterentwicklung) wählen. Die Seiten könnten sich farblich unterscheiden und dem Autor/Leser auf den ersten Blick zeigen, in welchem Themengebiet er sich befindet. --Bookman (talk) 01:19, 12 November 2012 (UTC)

So weit ich das sehe ist es zur zeit nicht möglich Items zu kategorisieren. kp ob dies noch hinzukommen wird, ich denke eher nicht. Später wird eine Kategorisierung eh nicht mehr nötig sein wenn es erstmal Properties gibt denn dann wird völlig klar um was es sich handelt. Alle Personen werden ein geschlecht haben etc. --Sk!d (talk) 13:14, 17 November 2012 (UTC)

Bitte die Bedienoberfläche überarbeiten

Die GUI sollte bitte ergänzt werden. Wenn man ein neues Datenelement anlegt, kommt man an einen toten Punkt, nachdem man den Namen und die Beschreibung des Elements eingegeben hat. Dann wird das graue Key-Value-Interface angezeigt, und man kann nicht erkennen, was dort als erstes eingetragen werden soll. Es sollte bitte angezeigt werden, daß links die Wikipedia-Sprachversion eingegeben werden muß, von alleine kommt man nicht darauf, das ist derzeit nicht intuitiv bedienbar. Ich habe das mal der Hilfe ergänzt, aber es sollte auf jeden Fall auch in der Oberfläche ergänzt werden. – Danke! --Aschmidt (talk) 01:32, 12 November 2012 (UTC)

Noch etwas :) Wenn man auf "Ein neues Datenelement erstellen" in der Sidebar klickt, erscheint ein Formular, in dem zum einen von "Datenelement", zum anderen von "Datenobjekt" die Rede ist. Sollte das vereinheitlicht werden (=derselbe Begriff)? – Danke!--Aschmidt (talk) 01:43, 12 November 2012 (UTC)

Es wäre sinnvoll, die Bezeichnungen, Beschreibungen und Alias der anderen Sprachen ebenfalls in der Tabelle, in der das jeweilige Wikipedia-Lemma steht, anzuzeigen, eventuell auch nur optional. Bisher muss man für eine Bearbeitung dieser Attribute umständlicher Weise die Spracheinstellungen verändern.--CENNOXX (talk) 19:53, 12 November 2012 (UTC)

Hallo, dafür gibt es labelLister. Gruß, IW 21:14, 16 November 2012 (UTC)

Ein Artikel, mehrere Personen

Moin moin, wusste nicht ganz, wo ich es hätte nachschlagen sollen und habe dazu auf die Schnelle auch nichts gefunden. Folgende Situation: Q29416 verweist auf en:Aloys and Alfons Kontarsky, was zur Folge hat, dass unter Q49742 darauf nicht mehr verwiesen kann. Man kann das jetzt beliebig abstrahieren. Die Frage ist, wie damit umgegangen werden soll. --Alex (talk) 19:41, 14 November 2012 (UTC)

Interwikibot lösen das mit statischen Redirects. Aloys Kontarsky ist mi dem entsprechendem magix wort Markiert. Dort kannst du dann den de-Interwiki hinzufügen bzw diesen Lemma im deutschen an en-Langlink angebeben, ohne dass es Konflikte geben wird. Wikidata löst Weiterleitungen immer auf, weshalb das hier nicht möglich ist. Merlissimo (talk) 19:56, 14 November 2012 (UTC)
Heißt: der Eintrag auf en:Aloys and Alfons Kontarsky müsste dann in Q29416 gelöscht werden und taucht in Wikidata gar nicht mehr auf? Beziehungsweise als eigenes Element, das dann aber (erstmal) keine Verbindung zu de:Alfons Kontarsky und de:Aloys Kontarsky hat? --Alex (talk) 20:07, 14 November 2012 (UTC)
Ja, denn das Brüderpaar und die Einzelpersonen sind zwei unterschiedliche Dinge. In irgendeiner sehr späten Phase von wikidata wirst du die Daten auf dem Item zu Aloys in den Artikel über das Brüderpaar aber wiederverwenden können (z.b. Geburts- und Sterbedaten). Das ist aber noch sehr weit weg. Wikidata kann im Moment eigentlich nur einfachste konfliktfreie Interwikibeziehungen abbilden. Alles andere ist erst im Planungsstatus. Merlissimo (talk) 20:47, 14 November 2012 (UTC)
Okay, habe das jetzt mal umgesetzt: Q29416, Q49742 und Q49907. Den hebräischen Eintrag kann ich nicht wirklich entschlüsseln, tippe aber darauf, dass er auch unter Q49907 und nicht unter Q29416 einzutragen wäre. --Alex (talk) 21:22, 14 November 2012 (UTC)
Ich hatte dazu mal einen Bugrequest gesetzt damit das auch möglich bleibt. Merlissimo vllt könntest du dich weiter darum kümmern: https://bugzilla.wikimedia.org/show_bug.cgi?id=40755 --Sk!d (talk) 21:30, 14 November 2012 (UTC)
Q49907 wurde gelöscht. Ich habe Jasper Deng, der die Löschung vorgenommen hat, eine Nachricht hinterlassen. --Alex (talk) 10:32, 15 November 2012 (UTC)
Der hebräische Eintrag bezieht sich auf beide Personen ("Brothers Kontarsky"). --Kolja21 (talk) 01:51, 16 November 2012 (UTC)
Der konkrete Fall dürfte erledigt sein, aber vielleicht ist es nützlich das allgemeine Vorgehen bei solchen Problemen irgendwo festzuhalten. (Ich selbst bin leider nicht der große Hilfeseiten-Schreiber.) --Alex (talk) 14:12, 20 November 2012 (UTC)
Hi Alex, das Grundproblem ist, dass Wikidata zwar schon gestartet ist, aber bislang noch keine Einordnung der Einträge (eine Art Vorsortierung) möglich ist. Ob BKL, Personengruppe, Einzelperson, Filmtitel oder mathematische Formel, alles ist gleichwertig. Erst in Phase 2 des Projekts soll (zusammen mit den Infoboxen) eine Unterscheidung möglich sein. Ich wäre anders vorgegangen, aber mich fragt ja keiner ;) - Bis auf weiteres gilt, was Merlissimo oben geschrieben hat: "Wikidata kann im Moment eigentlich nur einfachste konfliktfreie Interwikibeziehungen abbilden." --Kolja21 (talk) 16:09, 20 November 2012 (UTC)

Freiwilligenförderung von WMDE wünscht sich Input

Das Team Community von Wikimedia Deutschland bittet um Anregungen aus der Community, welche Aktivitäten im kommenden Jahr gefördert werden könnten. Dazu gab es in der letzten Zeit mehrere Treffen bei den Wikipedia-Stammtischen. Schreibt Eure Ideen bitte auf die Projektseite auf Meta.--Aschmidt (talk) 10:52, 16 November 2012 (UTC)

Doppelten Datensatz erstellt da Suche ergebnislos

Ich habe den Datensatz Q52229 angelegt, weil die Suche nach Methan und Methane ergebnislos war. Unter Q37129 existiert der Eintrag jedoch bereits.

  • Weshalb wurde der existierende Datensatz nicht gefunden?
  • Wie kann ich den doppelten Datensatz löschen (lassen)?

--Leyo 15:22, 16 November 2012 (UTC)

Hi Leyo, offenbar dauert es nicht nur mehrere Stunden, sondern Tage bis die Suchfunktion neue Datensätze erfasst. Außerdem scheint es Probleme mit der Mehrsprachigkeit zu geben. Wenn du den Eintrag selbst frisch angelegt hast, kannst du ihn überschreiben. In allen anderen Fällen bleibt nur der Eintrag auf Wikidata:Requests for deletions. --Kolja21 (talk) 18:31, 16 November 2012 (UTC)
Hallo Leyo, vielleicht interessiert dich auch mein mein Suchscript. --Bene* (talk) 18:51, 16 November 2012 (UTC)
Hab's aktiviert, danke. Aber eigentlich sollte sowas standardmässig vorhanden sein. --Leyo 21:36, 16 November 2012 (UTC)
Die Daten in der Suchfunktion sind offenbar heute aktualisiert worden; zumindest erhalte ich deutlich mehr Treffer. --Kolja21 (talk) 13:51, 17 November 2012 (UTC)

Sonderzeichenleiste

Ich vermisse die Sonderzeichenleiste unterhalb des Bearbeitungsfensters. Die Sonderzeichen des Vector-Skins sind nicht praktisch genug zugänglich. --Leyo 15:27, 16 November 2012 (UTC)

Möglicherweise gilt diese Leiste dann für alle Sprachversionen. Das müsste dann im großen Rahmen abgestimmt werden. Conny (talk) 12:54, 17 November 2012 (UTC).

Task forces zur Gemeinden

Für die deutschsprachige Community könnten diese zwei Task forces interessant sein: Wikidata:Country subdivision task force/Germany und Wikidata:Country subdivision task force/Switzerland. Für Südtiroler gibt es Wikidata:Country subdivision task force/Italy. Österreich und Liechtenstein haben bisher keine Seite. NNW (talk) 18:19, 17 November 2012 (UTC)

Warum so viel Zeit aufwenden für eine Aufgabe, die ein Bot in Bälde sehr viel schneller erledigen wird? -- 109.48.70.187 03:09, 18 November 2012 (UTC)
Der selben Meinung bin ich auch weshalb ich mich vollkommen auf die Beschriftung und Erkläung fixiere da das per Bot schon schwerieg wird. Was auf jedenfall sinvoll wäre eine Liste zu erstellen von Beschreibungen in allen Sprachen für bots so das man dann anhand von etwa der deutschen Kategorie gemeinde, alle gemeinden als solche beschreibt. --Sk!d (talk) 16:23, 18 November 2012 (UTC)
Ich hab in Sachsen schon mal angefangen. Die Beschreibungen und die Titel bekommt ein Bot nicht so gut hin wie ein normaler Benutzer (Stichwort amtlicher Name/Artikellemma, alternative bzw. frühere Namen etc.) IW 20:17, 18 November 2012 (UTC)
Es geht vor allem darum, eine Übersicht zu haben, was schon gemacht ist und was nicht, ganz unabhängig davon, ob das Datenfeld von einem Bot oder einem Benutzer angelegt wird. Das Abhaken kann kein Bot erledigen. NNW (talk) 08:21, 19 November 2012 (UTC)
Wenn irgend jemand eine Kategorie bevorzugt importiert haben möchte, kann er mir einfach kurz Bescheid geben. Allerdings bezieht mein aktuelles Script die Unterkategorien noch nicht mit ein. Merlissimo (talk) 23:14, 20 November 2012 (UTC)
Die Gemeinden als grundlegende statistische Einheit werden schon alle gebraucht, zumal die Datenlage bei denen auch am einfachsten und damit das Datenblatt schnell zu befüllen ist – im Gegensatz zu Erdölreserven und aussterbenden Tierarten, meine ich. Von daher fände ich es sinnvoll, wenn du so nach und nach „de:Kategorie:Gemeinde in Bundesland“ importieren könntest. NNW (talk) 08:44, 21 November 2012 (UTC)
Mein Bot konzentriert sich im Moment auf de:Kategorie:Deutscher und Artikel mit den meisten Langlinks auf dewiki. Die einzige größere einzelne Kategorie bei den Gemeinden war de:Kategorie:Schweizer Gemeinde, deren Artikel am Ende des Tages importiert sein sollten. Merlissimo (talk) 13:07, 21 November 2012 (UTC)

frrwiki

... ist schon länger von meinem bot - soweit automatisiert möglich - importiert worden. Mein Bot importiert aber nur Artikel mit mind. einem Langlinks und relativ konflikfreien Interwikibeziehungen. Gibt es Leute, die bereit wären sich um den Rest von frrwiki händisch zu kümmern? Entsprechende Wartungsseiten kann ich anlegen. Ich denke dabei werden viele neue Probleme entstehen.

Eines der größten Probleme auf frrwiki sind identische Themen in verschiedenen Dialekte. Hierzu müssen wir über eine Lösung diskutieren:

Merlissimo (talk) 13:04, 21 November 2012 (UTC)

Schreibweise des ersten Buchstabens

Beschreibung

Help:Beschreibung nach Help:Description/de verschoben (wg. Navileiste). --Kolja21 (talk) 11:36, 18 November 2012 (UTC)

In Help:Description (momentan eine unfertige Übersetzung aus dem Italienischen) steht, dass die Beschreibung mit einem Kleinbuchstaben beginnen soll, was natürlich nur für Nicht-Substantive anwendbar ist. Gilt diese Regelung auch für deutschsprachige Beschreibungen bzw. wollen wir diese Regelung einführen? --Leyo 09:51, 17 November 2012 (UTC)

Ich habe es bisher so gehandhabt. Da ich aber schon sowohl „Stadt in der Schweiz“ als auch „Eine Stadt in der Schweiz“ gelesen habe, kommt es darauf vermutlich nicht so sehr an, solange gleiche Dinge nicht exakt gleich beschrieben werden. NNW (talk) 11:44, 17 November 2012 (UTC)
Aus meiner Sicht, wenn nicht Substantiv, dann klein, ansonsten wie die Schreibung der jeweiligen Wort(gruppen) ist. Conny (talk) 11:59, 17 November 2012 (UTC).
Ich habe auf die schnelle mal eine Übersetzung gemacht: Help:Beschreibung, wobei ich einiges eigenartig finde. Wenn man davon ausgeht, dass die Provinz Pescara aufgelöst werden könnte, betrifft das natürlich auch Italien. Eher unwahrscheinlich, aber alle Ostdeutschen wissen ein Lied davon zu singen. Jugoslawien hat auch nicht gehalten. Es ist auch nicht klar, warum „italienischer Fußballspieler“ in Ordnung sein soll, „Premierministerin des Vereinigten Königreichs “ aber nicht. Wenn der Fußballer kein Unsterblicher ist, wird er aller Voraussicht nach auch irgendwann ein Ex-Fußballer sein. NNW (talk) 12:42, 17 November 2012 (UTC)
Danke! Gute Arbeit. Ich denke bei Thatcher ist die Kurz- ("Premierministerin des Vereinigten Königreichs") der Langfassung ("Premierministerin des Vereinigten Königreichs von 1979 bis 1990") vorzuziehen. Die Langfassung hat zwar den Vorteil mehr Information zu bieten, aber den Nachteil, dass die Jahresangaben eigentlich in die Felder gehören, die von den Infoboxen abgefragt werden können. (Es gibt ja auch Fälle, wo die Daten umstritten sind, Leute mehrmals Minister waren etc.) --Kolja21 (talk) 13:36, 17 November 2012 (UTC)
Vor allem widerspricht es auch Punkt drei, dass später möglichst nichts verändert werden soll. Denn wie sollte der Eintrag von David Cameron sein: „Premierminister des Vereinigten Königreichs von 2010 bis ?" ? Die Alternative des Durchnummerierens („Elfter Premierminister...“) wird bei antiken Herrschern oder Gegenpäpsten auch nicht funktionieren. Von daher: pro Kurzfassung. NNW (talk) 14:01, 17 November 2012 (UTC)
Hm ich denke das dies aktuell nicht ganz so wichtig ist die Beschreibung ist so weit ich das sehe nun erstmal dafür da gleichnamige Itesm auseinander zu halten. Wenn es später erstmal Properties gibt wo dann definiert ist wie lange und wann er Premierminister war wird das relativ überflüssig. Wichtiger sind da schon die Aliase um die Suche zu verbessern. --Sk!d (talk) 16:21, 18 November 2012 (UTC)
Ich habe die Hilfsseite verschoben und vervollständigt. Der Abschnitt "Beschreibung" gibt noch den alten Stand der Diskussion wieder, "Beispiele" den neuen. Sollen wir die "Beschreibung" aktualisieren oder die Disk erst auf der engl. Seite (Project chat) fortsetzen? --Kolja21 (talk) 12:12, 18 November 2012 (UTC)
Die hätte man aber nicht verschieben müssen, nur damit die Navi funktioniert. Dieses Forum heißt auch in jeder Sprache anders und es gibt eine Navi. Soweit ich sehe, wird das bisher nicht im Project chat besprochen, sondern nur bei den italienischen Kollegen. Ich denke, dass sollte jede Sprachversionen selbst regeln. Die Regeln werden wohl letztlich ähnlich, aber sicherlich nicht ganz gleich sein, alleine schon die Großschreibung im Deutschen fällt da raus. NNW (talk) 14:02, 18 November 2012 (UTC)
Excuse me if I do not speak your language. I mean, if you have ideas and changes to make it, they are welcome. If the examples are not clear you can update them to your country or language. You must not use the Italians because many examples if you are not Italian you can not understand. The purpose of this page is to provide a practical guide that all Germans or Spanish and others can understand immediately. You can replace "Giorgio Napolitano" with "Angela Merkel" etc. :) Raoli (talk) 14:48, 18 November 2012 (UTC)
Hi Raoli, thanks for your feedback. I think the dates shouldn't be part of the description and tried to explain it here. --Kolja21 (talk) 15:30, 18 November 2012 (UTC)

Aliasse

Wie halten wir es mit Gross-/Kleinschreibung des ersten Buchstabens von Aliassen? Bei pH-Wert fände ich als Aliasse pH besser als PH, bei Maleinsäure cis-Butendisäure besser als Cis-Butendisäure. Meinungen? --Leyo 23:04, 20 November 2012 (UTC)

Es spricht nichts dagegen, alle Varianten aufzunehmen, wobei pH als korrekte Schreibweise wichtiger ist als PH. Da man aber nicht weiß, wonach gesucht wird, sollte es mMn lieber einen Alias mehr als einen zuwenig geben. NNW (talk) 08:46, 21 November 2012 (UTC)
Hm, ist das nicht etwas ein Overkill? Würdest du also bei Alte Leier alte Leier als Synonym angeben? --Leyo 09:10, 21 November 2012 (UTC)
Nö, das folgt den üblichen Schreibregeln, dass am Anfang ein Großbuchstabe steht. pH wird aber auch am Satzanfang pH geschrieben. Ich meinte nicht, dass bei allen Einträgen Groß- und Kleinbuchstabenvarianten angegeben werden, sondern nur da, wo eine alternative Schreibweise vorkommt, und ich kenne eben auch PH. NNW (talk) 09:28, 21 November 2012 (UTC)
Siehe dazu mein Vorschlag im Unterabschnitt unten. --Leyo 09:42, 21 November 2012 (UTC)

Bezeichnung

Verben, Adjektive und Ähnliches beginnen in der Wikipedia – im Gegensatz zum Wiktionary – mit einem Grossbuchstaben. Ich finde, dass wir es hier wie im Wiktionary handhaben sollten. Bei fuchsteufelswild habe ich das mal so gemacht. Ev. könnte man Fuchsteufelswild als Alias eingeben, aber dies wird im Abschnitt oben diskutiert. --Leyo 09:10, 21 November 2012 (UTC)

Übliche Schreibweise hat Vorrang, also klein, was klein beginnt. Eine Großschreibungsvariante ist hier verzichtbar. NNW (talk) 09:54, 21 November 2012 (UTC)
Also wie im Wiktionary. Dann müsste beispielsweise die Beschreibung einiger Lemmata von Kategorie:Redewendung hier mit einem Kleinbuchstaben beginnen. Ich schätze, dass aktuell in vergleichbaren Fällen normalerweise ein Grossbuchstabe steht. --Leyo 09:58, 21 November 2012 (UTC)
Würde ich auch vermuten, zumal wahrscheinlich nicht allen bewusst war, dass hier nicht zwangsläufig zuerst ein Großbuchstabe kommt wie in Wikipedia (mir übrigens auch nicht :o) ). NNW (talk) 10:06, 21 November 2012 (UTC)
Die Beschreibung in der genannten Kat umfasst mehrere Sätze. Ein Satz, der mit einem Punkt endet, sollte auch wie ein vollständiger Satz behandelt werden, d.h. mit einem Großbuchstaben beginnen. Anders gesagt: Es handelt es um eine ausformulierte Beschreibung, während beim Datensatz (item) eine Kurzfassung üblich ist. --Kolja21 (talk) 13:12, 21 November 2012 (UTC)
Du hast mein Statement falsch verstanden: Es geht mir um die Artikel in dieser Kategorie. --Leyo 13:15, 21 November 2012 (UTC)
Ah, danke. Da Wikidata sich bislang ausschließlich auf Wikipedia bezieht und bislang noch nicht Mal eine Verlinkung zum Wiktionary möglichst ist, überrascht mich der Vorschlag. Prinzipell finde ich ihn gut, aber ist er überhaupt praktikabel? Die meisten Artikel werden doch vermutlich von Bots importiert? Bei Begriffen wie de:Schwarzes Brett haben sich ja noch nicht mal die Rechtschreibexperten auf eine Variante geeinigt. --Kolja21 (talk) 13:27, 21 November 2012 (UTC)
Mein Bot benutzt, wenn vorhanden, den displaytitel als Label und der muss nicht mit einem Großbuchstaben anfangen (Bsp: Q40936). Bei den anderen Bots und Gadgets sieht das natürlich anders aus. Merlissimo (talk) 13:32, 21 November 2012 (UTC)
Ich bezog mich auch auf Artikel ohne DISPLAYTITLE. Beispiele sind etwa da zu finden. --Leyo 14:44, 21 November 2012 (UTC)

Unter Wikidata:Project chat#Help:Label habe ich vorgeschlagen, Help:Label anzulegen. Dies gilt natürlich analog für Help:Label/de. --Leyo 14:42, 22 November 2012 (UTC)

Ich tendiere mittlerweile dazu, solche Dinge nicht mehr übersprachlich regeln zu wollen. Die Ansichten zu diesen Themen sind offensichtlich von Sprache zu Sprache recht unterschiedlich. Man sollte schauen, was die anderen vorschlagen, letztlich aber eine Lösung finden, die den üblichen deutschsprachigen Regeln entspricht. NNW (talk) 15:51, 22 November 2012 (UTC)
Die nicht sprachspezifischen Dinge sollten schon harmonisiert werden. Ich habe nun unter Help:Label mit einem Entwurf für die engl. Variante angelegt. --Leyo 16:12, 23 November 2012 (UTC)
Wenn es im Amerikanischen üblich ist, Ortsnamen immer mit Bundesstaat zu nennen, selbst wenn es keinen zweiten Ort dieses Namens gibt, dann können sie das doch tun, aber das muss doch nicht übernommen werden. NNW (talk) 18:03, 23 November 2012 (UTC)

Wurden Nrn. übersprungen?

Auf der Hauptseite steht, dass heute das 60.000. Datenelement erstellt wurde, aber wenn ich beispielsweise das item Q50555 aufzurufen versuche, herrscht dort noch gähnende Leere. In den Logbüchern ist keine Löschung vermerkt. Hat jemand 'ne Ahnung, woran das liegt? --Kolja21 (talk) 19:15, 21 November 2012 (UTC)

Auch auf der Entwicklerseite (Wikidata:Contact the development team#Blank pages) wurde das Thema angesprochen. (Bislang liegt noch keine Antwort vor.) --Kolja21 (talk) 20:22, 21 November 2012 (UTC)
Da hat nur jemand mitgelesen, wie ich die Frage von hier mit ein paar weiteren zusätzlichen Infos direkt an die Entwickler gestellt habe:
<Merlissimo> does sb. know why so many item numbers are skipped sometimes? e.g. Q50514 - Q50567 was never created
<Merlissimo> it was reported on http://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Forum#Wurden_Nrn._.C3.BCbersprungen.3F
<Merlissimo> but i don't think there is too much skipped because we have Q71143 and 68057 existing items
<Merlissimo> 478 delete actions in namespace 0
<Merlissimo> + OS delete, but i don't think there are such deletions yet
Lydia wollte darauf einen bugreport erstellen, weil wohl keiner eine Antwort kannte. Merlissimo (talk) 20:47, 21 November 2012 (UTC)
Ich habe einen Bug eingetragen dafür. --Lydia Pintscher (WMDE) (talk) 15:07, 22 November 2012 (UTC)

Seiten von Meta importieren?

Nun, da Wikidata gestartet ist, könnte man die umfangreiche Dokumentation des Projekts von Meta hierher importieren und hier weiter pflegen. Es wäre der kanonische Ort. – Meinungen? – Danke! --Aschmidt (talk) 01:00, 12 November 2012 (UTC)

+1. Danke für den Link. --Bookman (talk) 01:10, 12 November 2012 (UTC)
Fände ich sehr hilfreich! G.Hagedorn (talk) 12:51, 16 November 2012 (UTC)
Es gibt ca 400 Seiten in meta:Special:PrefixIndex/Wikidata. Kann ein Bot sie importieren ? --Zolo (talk) 09:34, 25 November 2012 (UTC)
Ich habe Meta:Wikidata zu WD:About importiert und etwa angepasst, aber ich verstehe nicht ganz Mediawiki:Extension:Translate, so ich weiss nicht genau wass ich nun machen soll...--Zolo (talk) 17:59, 25 November 2012 (UTC)

Wikidata:Glossary/de

 
Wikidata-Fachausdrücke

Ich fände es begrüßenswert, wenn wir möglichst schnell eine Übersetzung hinbekämen. Item habe ich schon als „Datenfeld“, „Datenelement“ oder „Element“ übesetzt gesehen. Eine schnelle Einigung auf einen Begriff würde vieles vereinfachen. (Und ja, ich bin für eine Übersetzung der Begriffe.) NNW (talk) 12:44, 17 November 2012 (UTC)

+1. Dringend nötige, aber verdammt schwierige Aufgabe, vor allem, da das Konzept von Wikidata noch in der Entwicklungsphase steckt. Ich habe bei "item" die Übersetzung "Gegenstand" gewählt, da "Datenfeld" zu allgemein ist. In der engl. Fassung steht verwirrender Weise: "Item (also called topic, thing, or lemma)", aber Lemma ist imho ein Synonym für "label", dessen Erläuterung sich mit "title" ("Title is the name of the page ...") überschneidet. Im Grunde brächten wir eine zweisprachige Übersetzungscrew, die auch die engl. Fassung überarbeitet. --Kolja21 (talk) 18:28, 24 November 2012 (UTC)
PS: Wie würdest du "property" und "query" übersetzen? Mit "Eigenschaft" und "Abfrage"? --Kolja21 (talk) 18:33, 24 November 2012 (UTC)
Ich komme leider im Moment gar nicht dazu, mich wirklich damit zu beschäftigen, aber „Eigenschaft“ und „Abfrage“ finde ich gut. NNW (talk) 09:27, 26 November 2012 (UTC)
Danke für die Rückmeldung. --Kolja21 (talk) 12:45, 26 November 2012 (UTC)
Das erste Ziel ist erreicht und die wichtigsten Fachausdrücke sind übersetzt. Jetzt können die Erläuterungen im Glossar vervollständigt werden. --Kolja21 (talk) 00:32, 27 November 2012 (UTC)