Open main menu
Wikidata-Forum
Hier kann alles zu Wikidata besprochen werden: das Projekt, seine Regeln, technische Probleme usw.
Weitere Diskussionen und Ankündigungen gibt es insbesondere im englischsprachigen Project chat.
Auf dieser Seite werden alte Diskussionen nach 10 Tagen archiviert. Eine Übersicht aller Archive befindet sich hier. Das aktuelle Archiv befindet sich unter Wikidata:Forum/Archiv/2019/07.

Contents

Q35308923Edit

Please connect with Q2075265 --Shi Annan (talk) 13:18, 9 July 2019 (UTC)

  Done Das für das Nächte mal kannst du dir auch die Anleitung angucken, um die Items selbst zusammen zu legen. Help:Merge/de --GPSLeo (talk) 15:11, 9 July 2019 (UTC)

WerbungEdit

Die alte Beschreibung wirk schon stark werbend.. Könnte man Beschreibungstexte nicht überwachen nach Begriffen wie "Premium", "Qualität", "billig" usw? Verdächtig sind ja auch Ausrufezeichen oder Preise. --Kristbaum (talk) 23:03, 9 July 2019 (UTC)

Könnte man ein Tool für schreiben. Da solche Werbung meist von neuen Accounts oder IPs kommt, sollte das aber eigentlich schon in den normalen Kontrollen auffallen. --23:40, 10 July 2019 (UTC)
Ich hatte schon öfters mal nach ähnlichen englischen Begriffen (top quality, cheapest, world renowned, etc.) gesucht. Und da merkt man schon, dass mitunter eine ganze Reihe von stark werblichen Neu-Anlagen einfach durchrutschen und dann monatelang so stehenbleiben - oder sogar noch mit allen möglichen Details wie Kontakt-Infos, Gründern (d.h. eigene Items für diese eigentlich irrelevanten Personen), etc. ausgebaut werden. In der Regel gibt es allerdings weder Wikipedia-Artikel, noch interne Links auf das Item, externe IDs oder unabhängige Einzelnachweise. Die können dann einfach zur Löschung vorgeschlagen werden und sind dann auch zeitnah weg. Da würd ich mir gar nicht erst die Mühe machen, nach etwaigen IDs in irgendwelchen Unternehmens-Datenbanken zu suchen (ich denke eh, dass solche Unternehmens-Datenbanken keine automatische Relevanz generieren). In anderen Fällen sind (relevante) Einträge eindeutig von Firmenaccounts mit Werbesprech-Beschreibungen versehen worden, das sollte man dann einfach auf etwas knappes, neutrales ändern ("deutsches XYZ-Unternehmen", o.ä.). --Kam Solusar (talk) 10:46, 11 July 2019 (UTC)

verkünpfungEdit

Hallo, ich wollte Berndlalm (Q2660945) und Kampriesenalm (Q1723379) mit Commons verknüpfen. Die Seiten werden jedoch gefunden. Bitte helfen. Danke--Woelle ffm (talk) 21:12, 10 July 2019 (UTC)

So ein "piep", ich vergesse jedesmal bei Commons die "Category:"--Woelle ffm (talk) 08:23, 11 July 2019 (UTC)

Transkription des kyrillischen AlphabetsEdit

Hallo, ich befinde mich auf Sergey Dvortsevoy (Q3479721) gerade in einer Diskussion/einem Editwar mit User:MovieFex bezüglich der Transkription des Namens der Person (Сергей Дворцевой). Ich bin der Meinung, dass das deutsche Label den deutschen Transkriptionsregeln folgen sollte, MovieFex der Meinung, dass die englischen Transkriptionsregeln angewandt werden sollten (solange es keinen Artikel in der deutschen Wikipedia gibt), siehe auch User_talk:MovieFex#Transkription_des_kyrillischen_Alphabets. Beide Umschriften sind in deutschsprachigen Texten zu finden (die deutschsprachige Transkription z.B. in [1], die englischsprachige Transkription in [2]. Offensichtlich schaffen wir es untereinander nicht, diese Frage zu lösen, deswegen sind andere Meinungen sehr willkommen. - Valentina.Anitnelav (talk) 19:21, 12 July 2019 (UTC)

Du suchst du hier vollkommen falsch nach Unterstützung. Deutsche Lemmata (Labels) werden in der de-wiki diskutiert, nicht hier. -- MovieFex (talk) 19:29, 12 July 2019 (UTC)
Warum sollten Wikidata-Labels in der deutschen Wikipedia diskutiert werden? Und die deutsche Wikipedia ist ziemlich deutlich, dass für kyrillische Namen die Duden-Transkription verwendet werden sollte (s. Namenskonventionen/Kyrillisch). - Valentina.Anitnelav (talk) 19:36, 12 July 2019 (UTC)
Wikidata ist nicht "weisungsbefugt". Das Label hier hat sich an die lokalen Wikis zu richten, nicht umgekehrt. -- MovieFex (talk) 19:40, 12 July 2019 (UTC)
"weisungsbefugt"? Wikidata ist ein eigenständiges Projekt, dessen Daten unter anderem auch von Wikipedia verwendet werden. Es ist kein untergeordnetes Anhängsel. --Kam Solusar (talk) 20:52, 12 July 2019 (UTC)
Nun gibt es keine Regelung, wie zu transkribieren ist, aber nach meiner Erfahrung wird aus anderen Schriftsystemen de facto und ausdrücklich unabhängig von der Existenz eines dewiki-Sitelinks üblicherweise nach de:WP:NK transkribiert. Es mag begründete Ausnahmen geben, ob hier eine vorliegt vermag ich nicht zu sagen. Für eine Transkription ins Deutsche nicht nach de:WP:NK, den Sonderfällen also, würde ich entsprechend eine stichhaltige Begründung erwarten. —MisterSynergy (talk) 19:47, 12 July 2019 (UTC)
Wobei man sagen muss, dass die Transkriptions-Regelungen in der dt. Wikipedia schon arg dogmatisch ausgelegt werden und selbst für unter anderer Namensform bekannte Personen wird oft keine Ausnahme gemacht (ich erinnere mich an Buchautoren, die unter einem anderen Namen im dt. Buchhandel und Medien zu finden waren, während die Namensform der dt. Wikipedia außerhalb nahezu unbekannt war). Das muss man ja dann außerhalb der Wikipedia nicht zwangsläufig immer mitmachen, wenn man denn entsprechende --Kam Solusar (talk) 21:01, 12 July 2019 (UTC)

@MovieFex: möchtest du bitte hier deine Gründe für die englische Transkription darlegen? Unsere Diskussion auf deiner Diskussionsseite führt offensichtlich zu nichts und deine Meinung, dass ein Wikidata-Label in der deutschen Wikipedia diskutiert werden sollte, scheint mir falsch zu sein. Andernfalls würde ich, wenn dem niemand widerspricht, das Wikidata-Label für Sergey Dvortsevoy (Q3479721) wieder auf die deutsche Transkription setzen. - Valentina.Anitnelav (talk) 06:21, 15 July 2019 (UTC)

Da es sich um eine deutsche Sonderregel handelt, kann und muss es auf de-wiki diskutiert werden, wenn eine Änderung gewünscht wird. Die Schreibweise in den deutschen Medien bevorzugt bei den neueren Artikeln die internationale Schreibweise, das wird unter anderem auch im Filmportal so angegeben. Wenn es nach den policies in Wikidata geht, ist es ok so wie es ist. -- MovieFex (talk) 06:34, 15 July 2019 (UTC)
Ich habe einen entsprechenden Abschnitt in der deutschen Wikipedia eröffnet Wikipedia_Diskussion:Namenskonventionen/Kyrillisch.
Um einige Beispiele für die Verwendung der deutschen Schreibweise in den deutschsprachigen Medien zu liefern: Die Zeit[3], Süddeutsche Zeitung[4], Neue Zürcher Zeitung[5], Welt[6], Deutschlandfunk Kultur[7], MDR[8], Radio Eins[9], Tagesspiegel[10], Rhein-Zeitung[11]
Es gibt natürlich auch Beispiele für die Verwendung der englischen Transkription: Frankfurter Allgemeine Zeitung[12], Tagesspiegel[13], Spiegel[14], Schaumburger Nachrichten[15].
Eine "Bevorzugung" der englischen Transkription kann ich jedoch nicht erkennen. - Valentina.Anitnelav (talk) 06:52, 15 July 2019 (UTC)

ISO 9 - Deutscher Sonderweg:

1995 FR: NF ISO 9:1995-06-01
1995 SE: SS-ISO 9
1997 RO: SR ISO 9:1997
1997 HR: HRN ISO 9:1997
2000 PL: PN-ISO 9:2000
2001 EE: EVS-ISO 9:2001
2002 RU: GOST 7.79-2000 (A)
2002 LT: LST ISO 9:2002
2002 CZ: ČSN ISO 9 (010185)
2005 SI: SIST ISO 9:2005
2005 IT: UNI ISO 9:2005

78.54.211.153 17:48, 13 July 2019 (UTC)

  • dewiki hat nicht die Entscheidungsgewahlt darüber welche Regeln für Labels in Wikidata gelten. https://www.wikidata.org/wiki/Help:Label/de ist der Ort, wo feste Regelungen für Transkription von deutschen Labels entwickelt werden sollten. Momentan ist der Status zwar noch "proposed" aber hoffentlich haben wir dort früher oder später feste Regeln für Labels. ChristianKl❫ 13:36, 15 July 2019 (UTC)
Ich habe dort die entsprechende Frage gestellt: Help_talk:Label/de#Transkription - Valentina.Anitnelav (talk) 07:16, 16 July 2019 (UTC)

VIAF + GND Löschung per BotEdit

78.54.211.153 14:55, 13 July 2019 (UTC)

in aller Kürze: Wo ist das Problem? Die gelöschten GNDs wurden durch die DNB als Duplikate auf die noch vorhandenen GNDs umgeleitet. Hätte ich das gesehen, hätte ich die alten GNDs auch manuell gelöscht. Raymond (talk) 19:49, 13 July 2019 (UTC)

Bin zwar nicht der IP-Nutzer, aber siehe etwa →diese Diskussion, wo ich aufgrund eines ganz ähnlichen Falls kürzlich im engl. Project chat nachgefragt hab. Und da hat sich IMO der Konsens bestätigt, alte, weitergeleitete IDs nicht einfach zu löschen sondern den Rang auf missbilligt zu setzen und evtl. reason for deprecation (P2241) redirect (Q45403344) zu zu ergänzen. Externe Projekte, die GND-IDs verwenden, (und auch Wikipedia) überprüfen die ja nicht zwangsläufig in regelmäßigen Abständen auf solche Änderungen. Wenn man die ID nur zur Generierung eines Links auf die GND nutzen will, ist es natürlich egal ob man lediglich auf eine solche alte ID verlinkt, man wird ja weitergeleitet. Aber wenn die IDs zur Identifikation und zum Abgleich mit anderen Datenbanken wie etwa auch Wikidata genutzt werden, ist es natürlich vorteilhaft wenn unsere Datensätze auch mittels der alten IDs noch gefunden werden können. Und es hilft auch Wikidata-intern, Duplikate augrund von Daten-Importen aufzuspüren bzw. zu verhindern.
Wäre also wohl eine Aufgabe für den Botbetreiber, die IDs nicht einfach durch das Weiterleitungsziel zu ersetzen, sondern die IDs in solchen Fällen auf missbilligt zu setzen und dann die neue ID (wenn noch nicht vorhanden) zu ergänzen. --Kam Solusar (talk) 22:28, 13 July 2019 (UTC)
Danke Kam Solusar für diese ausführliche und logische Erklärung. Da sollten die Botbetreiber sicherlich nacharbeiten. Raymond (talk) 13:56, 14 July 2019 (UTC)
Entsprechend wäre es gut eine Nachricht auf die Diskussionsseite von KrBot zu schreiben, dass der Besitzer von dem Problem weiß. ChristianKl❫ 13:44, 15 July 2019 (UTC)
Falls eine Weiterleitung archiviert werden soll, muss man das intellektuell entscheiden. Es gibt solche Fälle. Ein Grund ist beispielsweise, wenn die Dublette mit einer Quellenangabe versehen ist und noch von einer Datenbank genutzt wird. (Bei Günther Zoege von Manteuffel (Q54507785) war das nicht der Fall.) Alle Weiterleitungen ungeprüft in Wikidata stehen zu lassen, macht nicht nur unnötig Arbeit, sondern ist schlicht falsch, da vor allem bei Orten und Werken "Dublette" und Gewinnerdatensatz oft nicht 1:1 übereinstimmen. Das gilt für die GND und erst recht für VIAF, wo häufig mehrere Objekte in einem Datensatz vermischt wurden. --Kolja21 (talk) 04:31, 18 July 2019 (UTC)
Hier ein aktuelles Beispiel:
Ein Bot kann das nicht erkennen. Die Fehler werden auf Property talk:P227/Duplicates angezeigt und von Hand korrigiert. --Kolja21 (talk) 01:11, 19 July 2019 (UTC)